Wie erstelle ich einen bootfähigen USB Stick für Windows 7/8/10

Einen bootfähigen USB Stick für Windows erhalten Sie wie folgt:

Starten Sie das DOS Fenster (cmd.exe)mit Adminsitrationsrechten (Im Suchfenster cmd eingeben und dann mit der rechten Maustaste als Administrator ausführen). Dann geben Sie folgende Befehle ein:

C:\ diskpart

DISKPART> list disk
Hier erhalten Sie eine Liste aller Laufwerke mit einer Nummer davor. Die Nummer des USB Laufwerks stellen Sie hinter den nächsten Befehl
DISKPART> select disk (und die oben angezeigte Nummer)
DISKPART> clean
DISKPART> create partition primary *
DISKPART> select partition 1
DISKPART> active
DISKPART> format fs=fat32 quick
DISKPART> assign
DISKPART> exit

Damit hat der USB STick eine bootfähige Partion. Damit Sie davon booten können, müssen Sie noch das Betriebssystem darauf kopieren (z. B. Windows).
Um mit diesem Stick zu booten, muß beim Starten des PC’s das Bootmenüp aufgerufen werden. Dies ist je nach Bios des PC’s unterschiedlich. Lenovo z. B. hat da die F12 Taste bei vielen Geräten.